Deutsch

Andy Asang

Musiker bei: Auto di Takt, Yellow Hands, RecyklangThe Roadmasters, Trio Hannesla.

           

Der ernstzunehmende musikalische Erfolg von Andy Asang begann 1988 mit seinem Lieblingsinstrument: dem Kontrabass! Diesen hat er sich neben ein paar anderen Instrumenten autodidaktisch beigebracht.

Mit dem Saiteninstrument hat er sich in der Szene nun schon seit geraumer Zeit einen großartigen Namen gemacht, was sich besonders in der von ihm mitbegründeten Rock´n´Roll Band "Root Bootleg" bemerkbar macht.

Der Erfolg ist sicherlich auch darin zu messen, wie Andy Asang in seiner ganz eigenen Art den Kontrabass zum Klingen bringt. Neben seiner Virtuosität, Experimentierfreudigkeit und Spontanität, ist es auch optisch ein Genuss Andy bei seinen Live-Auftritten zu erleben.

Außerdem hat Andy Asang bereits als Kind seine Bastelfreude entdeckt. Und so kam es - sehr zum Leidwesen von Großvaters Werkstatt - dass Werkstattgegenstände und anderes Material umfunktioniert wurden und Dinge daraus entstanden sind, die sehr weit von ihrer ursprünglichen Funktion entfernt waren.

Somit war es fast schon konsequent, dass sich zwei Musiker und Handwerker fanden. Andys Aufgeschlossenheit für das Außergewöhnliche stieß bei Toni schnell auf Begeisterung und somit entstand 2003 das erste gemeinsame Projekt Auto di Takt>>.

Seit 2013 ist Andy ein Teil der Rock`n Roll Formation The Roadmasters>>

<<zurück